• Medizinstudium Edumedicus
  • Pharmaziestudium Edumedicus
  • Tiermedizinstudium Edumedicus
  • Zahnmedizin Edumedicus Sofia

Medizinische Universität Sofia

 

 

 

 

 

Das Wichtigste in Kürze

  • Eingangstest - English, Biologie, Chemie am 26.08.2017 oder am 09.09.2017

  • Wir verschicken einen Fragenkatalog für die Testvorbereitung.

  • Vorbereitungskurs: 21.08.-25.08.2017 oder 04.09.-08.09.2017

  • Studiengebühren: 8000€ pro Jahr für Medizin, Zahnmedizin und Pharmazie

  • Studienbeginn: Oktober 2017

Die Universität

 
Die Medizinische Universität Sofia ist die älteste bulgarische Hochschule für Medizin. Sie wurde 1917 vom bulgarischen Zaren Ferdinand I anfänglich als eine Fakultät der Sofioter Universität "St. Kliment Ohridski" gegründet. Später wurde sie als eine separate Universität ausgegliedert. Somit weist die Hochschule eine hundert Jahre alte Tradition im Bereich der medizinischen Ausbildung und Wissenschaft auf. Viele der Lehrkräfte an der Universität sind auf der Europäischen Bildungszene gut bekannt. Im Laufe der Zeit wurden neben der medizinischen Fakulät noch zwei weitere errichtet: für Zahnmedizin und für Pharmazie. Mit der Unterstützung der WHO und der EU wurde 2001 eine vierte Fakultät gegründet: die Fakultät für Gesundheitsmanagement. Momentan ist die Medizinische Universität durch ihre 4 Fakultäten eines der größten und der wichtigsten Zentren für Bildung und Wissenschaft, sowohl in Bulgarien als auch auf der Balkanhalbinsel, das eine bedeutende Rolle auch auf der internationalen akademischen und wissenschaftlichen Szene spielt. 150 Lehrkräfte, 173 Professoren, 306 Dozenten, 350 Doktoranden und 820 wissenschaftliche Mitarbeiter sind in den 47 Lehrstühlen und Kliniken der Hochschule tätig.
 
 
Seit der Gründung haben insgesamt mehr als 45 000 Spezialisten eine Ausbildung an der Medizinischen Universität in Sofia absolviert. Die Anzahl der immatrikulierten Studenten an der Hochschule beträgt zur Zeit ca. 8337. 2300 davon sind internationaler Herkunft und stammen aus 52 Ländern. Viele von denen kommen aus der Türkei, India, Mazedonien, Griechenland, Zypern, Deutschland, UK und anderen Staaten.
 
 
Das wichtigste Ziel der Universität ist Studenten in allen Bildungsstufen (graduates, post-graduates and Ph.D.) auszubilden, wissenschaftliche Forschung zu betrieben und den Menschen eine äußerst spezialisierte Medizin anzubieten. Die Universitätsangehörige leisten kontinuerlich einen international anerkannten Beitrag in Bereichen wie cardio-thorastische, ophtalmische, cardio-vasuläre und Neurochirurgie, verschiedene Transplantationsarten, Neuentwicklung von synthetischen und natürlichen Medikamenten, Genetik, High-Tech-Diagnostik und viele andere. 
 
 
  • Medizinische Universität Sofia Humanmedizin Zahnmedizin Studieren Studium 1
  • Medizinische Universität Sofia Humanmedizin Zahnmedizin Studieren Studium 10
  • Medizinische Universität Sofia Humanmedizin Zahnmedizin Studieren Studium 11
  • Medizinische Universität Sofia Humanmedizin Zahnmedizin Studieren Studium 12
  • Medizinische Universität Sofia Humanmedizin Zahnmedizin Studieren Studium 13
  • Medizinische Universität Sofia Humanmedizin Zahnmedizin Studieren Studium 14
  • Medizinische Universität Sofia Humanmedizin Zahnmedizin Studieren Studium 15
  • Medizinische Universität Sofia Humanmedizin Zahnmedizin Studieren Studium 16
  • Medizinische Universität Sofia Humanmedizin Zahnmedizin Studieren Studium 17
  • Medizinische Universität Sofia Humanmedizin Zahnmedizin Studieren Studium 18
  • Medizinische Universität Sofia Humanmedizin Zahnmedizin Studieren Studium 19

Das Studium

 

Die Medizinische Universität ist Mitglied des internationalen Austauschprogramms SOCRATES/ERASMUS und des EUROPEAN CREDIT TRANSFER SYSTEM ECTS
 
 
Ein Studium der Humanmedizin, Zahnmedizin und der Pharmazie wird komplett auf Englisch angeboten. Es dauert 6 Jahre und beinhaltet 10 akademische Semester. Der erste vorklinische Abschnitt dauert 2 Jahre,  Die nächsten 3 Jahre fokussieren auf klinische Studien und Laborarbeit. Am Ende ist ein praktisches Jahr vorgesehen. In Hinsicht auf das Vorklinikum, das Klinikum und die Forschungsarbeit ist es wichtig zu erwähnen, dass die nationalen Standards mit den Richtlinien der EU synchronisiert sind. Innerhalb des 2., 3. und 4. Studienjahres sind Praktika vorgesehen, die obligatorisch sind. 
 
 
Nach erfolgreicher Teilnahme am akademischen Programms, sowie nach dem Ablegen des praktischen Jahres und Bestehen der Staatsexamen bekommen die Studenten ein Berufszeugnis als Arzt oder MD (Doctor of Medicine) und absolvieren somit mit einem EU-weit anerkannten Masterabschluss. Dadurch dürfen sie auf der internationalen Ebene ihren Beruf als Ärzte ausüben. Diese Zeugnisse sind in allen EU-Mitgliederstaaten anerkannt. Nach dem Studium spezialisieren viele weiterhin in Bulgarien. Andere setzten ihre Bildung in ihren Heimatsländern fort oder ziehen nach einem dritten Land. Zu diesem Zeitpunkt beträgt die Anzahl der im Ausland praktiziеrenden Ärzte, die ihr Studium an der Medizinischen Universität in Sofia abgeschlossen haben, mehrere Tausend.
 
 
Mehr zum Thema Leben in Sofia ist hier zu lesen.
 
 
  • Medizinische Universität Sofia Humanmedizin Zahnmedizin Studieren Studium 2135
  • Medizinische Universität Sofia Humanmedizin Zahnmedizin Studieren Studium 213536
  • Medizinische Universität Sofia Humanmedizin Zahnmedizin Studieren Studium 3
  • Medizinische Universität Sofia Humanmedizin Zahnmedizin Studieren Studium 4
  • Medizinische Universität Sofia Humanmedizin Zahnmedizin Studieren Studium 5
  • Medizinische Universität Sofia Humanmedizin Zahnmedizin Studieren Studium 6
  • Medizinische Universität Sofia Humanmedizin Zahnmedizin Studieren Studium 7
  • Medizinische Universität Sofia Humanmedizin Zahnmedizin Studieren Studium 8
  • Medizinische Universität Sofia Humanmedizin Zahnmedizin Studieren Studium 9

Varna Sofia Pleven Stara Zagora Studium Studieren Humanmedizin Dentalmedizin Plovdiv Bulgarien Edumedicus 866

Finden Sie uns auf: